CDU Kreisverband Lübeck
#AnpackenfürLübeck

Ein starkes Signal für Lübeck und Schleswig-Holstein

Anlässlich eines Besuchs des Facharbeitskreises Bildung & Kultur in Lübeck und der angekündigten Übernahme der Schirmherrschaft für die Stiftung 7Türme+ durch Altbundespräsident Gauck erklärt die kulturpolitische Sprecherin der CDU- Landtagsfraktion Anette Röttger:

„Dies ist ein starkes Signal für die Lübecker Altstadt mit ihrer weltbekannten Silhouette und die gesamte Kulturlandschaft Schleswig-Holsteins. Die sich im Aufbau befindende Stiftung 7Türme+ erhält mit Altbundespräsident Joachim Gauck einen
prominenten und wichtigen Fürsprecher. Die 7 Türme Lübecks haben einen enormen Sanierungsbedarf, davon konnten sich die Abgeordneten des Facharbeitskreises Bildung und Kultur im Rahmen ihrer Bereisung des Lübecker Dom-Viertels Ende
letzter Woche ein Bild machen. Die geplante 7Türme+ Stiftung wird vom Land Schleswig-Holstein unterstützt und vereint viele Akteure“, so Röttger.

„Unter den Lübecker Türmen haben die Menschen seit vielen Jahrhunderten Schutz, Zuspruch, Trost und Hoffnung erfahren. Diese wichtigen Orte, an denen Gottes Wort verkündigt wird, bilden ein festes Fundament. Sie sind Wegweiser für Zusammenhalt und Nächstenliebe. Die Lübecker Türme gehören als wichtige Orientierungspunkte zur langen Geschichte der Hansestadt. Der Erhalt der 7 Türme ist ein Herzensanliegen. Die Stiftungsgründung ist ein Ergebnis des herausragenden bürgerschaftlichen Engagements der letzten Jahre. Trotz der sehr schwierigen Haushaltslage ist es uns gelungen, dass auch das Land Schleswig-Holstein Mitstifter wird und bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützt“, so die Lübecker Abgeordnete abschließend.